Responder

Vorfahren

mysterium2019
female
Mensajes: 3
Árbol : Gráfico
Ver su árbol genealógico

Vorfahren

Mensaje 06 Marzo 2020, 12:33

Guten Tag,
Ich versuche meine Vorfahren ausfindig zu machen.
Die Namen gebe ich richtig ein, Eltern und Grosseltern.
Leider sind keine Personen zu finden.
Was mache ich falsch
Dank Frau die Rückantwort

klynroer
klynroer
Mensajes: 73
Árbol : Gráfico
Ver su árbol genealógico

Re: Vorfahren

Mensaje 06 Marzo 2020, 15:57

Entschuldige, aber wenn es einfach wäre, hätte der Schöpfer einen Handgriff daran gemacht. ;)

mysterium2019
female
Mensajes: 3
Árbol : Gráfico
Ver su árbol genealógico

Re: Vorfahren

Mensaje 06 Marzo 2020, 16:19

Witzig....
Danke, sehr nützliche Antwort

klynroer
klynroer
Mensajes: 73
Árbol : Gráfico
Ver su árbol genealógico

Re: Vorfahren

Mensaje 06 Marzo 2020, 22:52

Sie haben ja recht, aber da Sie nicht geschrieben haben, mit welcher 'Suchmaschine Sie gesucht haben, ist es müßig, hier Antwort zu erwarten.
In der italienischen Ausgabe von FamilySearch gibt es keinen Francesco Azzoli, aber sehr viele Francesco Azzolini. Oft scheitert eine Suche schon an einem unvollständig geschriebenem Familiennamen.
'S.Elia Fiumerapido' ist dies der vollständige Name einer Ortschaft, oder eine Kirche in einer Ortschaft? Oft muss man die nächste Ortschaft bemühen, welche in der Verwaltung u.U. 'vorgesetzt' ist.

mysterium2019
female
Mensajes: 3
Árbol : Gráfico
Ver su árbol genealógico

Re: Vorfahren

Mensaje 06 Marzo 2020, 23:05

Danke vielmals für Ihre Info. ich habe in allen möglichen Suchmaschinen gesucht.
Mich würde aber eher die Diethelm Linie interessieren.. mein Grossvater hiess Reinhard Diethelm Heimatort: Hefenhofen /TG verheiratet mit Heim Suzette von Herisau.
Und ja der Grossvater Mutters Seite hiess Francesco Azzoli, S.Elia Fiumerapido hiess das Dorf, nächste Ortschaft war Monte Cassino Provinz Frosinone. Aber auch da wurde ich nicht fünfig.

alexandra1894
alexandra1894
Mensajes: 3
Árbol : Gráfico
Ver su árbol genealógico

Re: Vorfahren

Mensaje 05 Abril 2020, 23:11

Schreiben Sie doch den Zivilstands- und Bürgerrechtsdienst, Zivilstandsamt vom Kanton Turgau (weil wenn die Daten nicht mind. 150 Jahre alt sind, resp. Geburtsdaten, dann sind sie noch nicht öffentlich zugänglich.)

Ich habe z.b beim Zivilstands- und Bürgerrechtsdienst, Zivilstandsamt Bern nach der Geburtsurkunde meines Urgrossvaters nachgefragt, weil es noch nicht 150 alt ist.

Ansonsten können Sie schauen, ob der Kanton Turgau die Kirchenbücher hochgeladen hat (der Kanton Bern hat das z.B gemacht. Dabei muss man die Kirchenbücher des Heimatortes anklicken und dann sollten da PDFs zum gratis runterlasen zur Verfügung stehen.).

Das müssen Sie aber überprüfen, denn es kann sein, dass der Kanton Turgau dies nicht gemacht hat (Zürich schaltet es z.B nur bis 1800 hoch, jedoch transkribiert) Eigentlich sollten Sie, um es entziffern zu können, in der Lage sein die Kurrentschrift zu lesen (man lernt sie einigermaßen schnell, aber es nimmt doch Zeit und ist umständlich, vor allem die e und n) Manchmal werden auch Ortsnamen nicht mehr gleich geschrieben (y anstatt i) ect. und falls Sie sehr weit nach hinten gehen, dann ändern sich die Namen der Monate (Wikipedia hat einen Artikel über die alte Monatsnamen)

So ich hoffe, dass dies alles nicht zu verwirrend war.

Lg

Responder

Volver a “Geneanet”