Responder

Richter in Frankreich im17.Jahrhundert

konstant1
male
Mensajes: 1
Árbol : Gráfico
Ver su árbol genealógico
Louis Ballot war nach Urkunden Richter um 1600 in Mezzieres/Charleville.
1. Welches waren die Voraussetzungen um Richter zu werden im 17 Jahrhundert (Frankreich)?
2. Wie kann ich mehr erfahren über diesen Richter?
Seine Nachkommen sind die Ballots in Deutschland, Holland (Buys-Ballot) und Südafrika.

ihede71
female
Mensajes: 29
Árbol : Gráfico
Ver su árbol genealógico
Falls auch in nächster Zeit keine hilfreichen Tipps/Antworten kommen sollte, folgende Idee zur 1. Frage:
vielleicht die Frage in einem der französischen Foren https://de.geneanet.org/forum/viewforum.php?f=1101 platzieren, da sich dort jemand vielleicht besser auskennt mit dortigen Historie? Vielleicht gibt es ein entsprechendes Berufsforum unterhalb der französischen Foren?

Anfrage müsste am besten natürlich in französisch formuliert sein /ggf. vielleicht mit einem Übersetzungstool, z.B. deepl ins französische übersetzen lassen und ggf. darauf hinweisen, dass man kein französisch spricht und die Wunschsprachen für die Antwort angeben? (Eventuelle Anworten, die nur auf französisch kämen, könnte man natürlich ggf auch wieder mit einem Übersetzungstool übersetzen lassen).

Einen Versuch wäre es vielleicht wert. :)
Aber vielleicht antwortet ja auch noch jemand in den nächsten Tagen hier im deutschsprachigen Forum :D

klynroer
klynroer
Mensajes: 78
Árbol : Gráfico
Ver su árbol genealógico
Eine komplizierte Frage. Es wäre hilfreich zu wissen, wie genau die französische Bezeichnung war: Juge, Bailli, Échevin...? Charleville wurde ja erst 1606 gegründet, daher ist anzunehmen, dass ein solcher Richter erst hinzugezogen wurde. Ein Richter (da gibt es viele verschieden 'Arten' im französischen Recht) hatte üblicherweise ein Studium an einer Universität zu absolvieren.

Gerichtsbezirke (z.B. Cour des Ardennes) waren auch mit Échevin' besetzt (abgeleitet vom germanischen Schepen oder Schöffen) welche in Frankreich als Alderman (Ratsherr) ihren Dienst taten. Es kann auch ein Bailli (Vogt) gewesen sein. Im 17. Jhdt. galt aber immer das königliche Recht, welches erst mit der franz. Revolution ein Ende fand.

Échevin' in Frankreich waren i.d.R. Adelige mit eigenem Wappen

Responder

Volver a “Berufe ”